Vita

PERSÖNLICHE DATEN

 

160 cm groß / blondes Haar / blaue Augen

Jahrgang 1986

 

 

AUSBILDUNG

 

Folkwang Universität der Künste Studiengang Schauspiel Bochum (vormals Westfälische Schauspielschule)/ Abschluss 2012

 

Camera Actor's Studion iSFF Berlin (2019-2020)

 

WORKSHOPS

 

Clowning bei Angela De Castro

Mikrofonsprechen bei K. Pittrich

 

FÄHIGKEITEN

 

Stimmlage: Sopran

Tanz: Stepptanz, Jazz, Tango, Contact Improvisation

Sprachen: Englisch, Französisch

 

 

FILM/TV

 

2018 

 

DIE SPEZIALISTEN-IM NAMEN DER OPFER (ZDF)

Regie: Kai Meyer-Ricks

 

2016 

 

TATORT: AM ENDE GEHT MAN NACKT (BR)

Regie: Markus Imboden

 

2014

 

STILLE BEGEGNUNG (Kurzfilm)

Regie: Emanuel Zander-Fusilo

 

2013

 

EIN WIMPERNSCHLAG

Regie: Orlando Klaus, Alexander Wipprecht

 

2011

 

TERRORISTEN ZUM FRÜHSTÜCK (Kurzfilm)

Regie: Orlando Klaus, Alexander Wipprecht

 

2010

 

RUF MICH AN/ Mia

Regie: David Wesemann, Maren Heyn

 

2009

 

ÄUSSERES INNEN/ Helene

          Regie: Tobias Biseke

 

 

THEATER

 

2017/2018

 

DER BRANDNER KASPAR UND DAS EWIG' LEBEN/Marei

Regie: Susi Weber

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

DIE ZEIT UND DAS ZIMMER/Marie Steuber

Regie: Sibylle Broll-Pape

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

LEERE HERZEN (UA)/Janina, Julietta

Regie: Daniela Kranz

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

IM WEISSEN RÖSSL/Klärchen

Regie: Sibylle Broll-Pape

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

DAS 8. LEBEN-FÜR BRILKA/Sopio, Elene

Regie: Sibylle Broll-Pape

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

2017/2018

 

DER WESTEN (UA)

Regie: Sibylle Broll-Pape

ETA Hoffmann Theater Bamberg/

Ruhrfestspiele Recklinghausen

 

DIE RÄUBER/Amalia

Regie: Robert Teufel

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

LEHMAN BROTHERS

Regie: Sibylle Broll-Pape

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

AM KÖNIGSWEG

Regie: Daniel Kunze

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

ENGEL IN AMERIKA/Harper

Regie: Sibylle Broll-Pape

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

2016/2017

 

DIENER ZWEIER HERREN/Clarice

Regie: Susi Weber

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

Antigone/

Antigone

Regie: Mizgin Bilmen

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

LA REVOLUTION #1-WIR SCHAFFEN DAS SCHON/

Versan de Faillie

Regie: Niklas Ritter

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

DAS SPARSCHWEIN/Blanche

Regie: Ronny Jakubaschk

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

DAS GOLDENE VLIES/

Absyrthus/Kreusa

Regie: Sibylle Broll-Pape

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

2015/2016

 

DER ABENTEUERLICHE SIMPLICISSIMUS TEUTSCH/

Amalia

Regie: Goldfarb&Quarg

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

DEUTSCHE SEELE (UA)

Regie: Stefan Otteni

Musikalische Leitung: Joolz Gale/

ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

AUF EIS (UA)/ Lea

Regie: Petra Wüllenweber / ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

DAS SCHWARZE WASSER

Regie: Sibylle Broll-Pape / ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

KRÄHWINKEL/ Sabine

Regie: Isabel Osthues / ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

RECHTES DENKEN (UA)

Regie: Julia Wissert / ETA Hoffmann Theater Bamberg

 

2014/2015

 

LEAS HOCHZEIT/ Janna

Regie: Eric de Vroedt / Schauspielhaus Bochum

 

EIN SOMMERNACHTSTRAUM/ Elfe (Übernahme)

Regie: Christina Paulhofer / Schauspielhaus Bochum

 

MICHEL AUS LÖNNEBERGA/ Klein Ida

Regie: Katja Lauken / Schauspielhaus Bochum

 

FRAUEN AM RANDE DES NERVENZUSAMMENBRUCHS/ Marisa

Regie: Barbara Hauck/ Schauspielhaus Bochum

 

2013/2014

 

PETER UND DER WOLF/MAX UND MORITZ

Regie: Sibylle Broll-Pape, Svetoslav Borisov/ Prinz Regent Theater Bochum und Bochumer Symphoniker

 

EINMAL NOCH MARSEILLE/ Frau

Regie: Alexander Ritter/ Rottstraße 5 Bochum

 

URMEL AUS DEM EIS/ Urmel

Regie: Christian Quietschke/ Theater Oberhausen

 

WASSA SCHELESNOWA/ Lisa, Polja

Regie: Jan Neumann / Schauspielhaus Bochum

 

2012/2013

 

ANNA KARENINA / Kitty

Regie: Sibylle Broll-Pape/ Prinz Regent Thteater Bochum

 

KABALE UND LIEBE / Luise

Regie: Sibylle Broll-Pape / Prinz Regent Theater Bochum

 

BUNBURY / Cecily

Regie: Jan Neumann / Schauspielhaus Bochum

 

FICKENDE FISCHE / Nina

Regie: Martina van Boxen / Schauspielhaus Bochum

 

WIR ALLE FÜR IMMER ZUSAMMENPolleke

Regie: Siegfried Hopp / Grillo Theater Essen

 

ENTE TOD UND TULPE/ Ente

Regie: Anne Spaeter / Grillo Theater Essen

 

2011/2012

 

RICHTIG ALT SO 45 / Millie

Regie: Jens Pesel / Grillo Theater Essen

 

DIE KLEINE MEERJUNGFRAUMeerjungfrau

Regie: Martina Eitner-Acheampong/ Grillo Theater Essen

 

NICHTS. WAS IM LEBEN WICHTIG IST

Regie: Marco Storman/ Düsseldorfer Schauspielhaus

 

2010/2011

 

WAS IHR WOLLT/ Olivia

Regie: Johannes Klaus/ Gandersheimer Domfestspiele

 

AIDAEnsemble

Regie: Achim Lenz/ Gandersheimer Domfestspiele

 

GANZE TAGE GANZE NÄCHTE

Regie: Anselm Weber/ Schauspielhaus Bochum

 

CYRANO DE BERGERAC

Regie: Katharina Thalbach/ Schauspielhaus Bochum

 

DAS KALTE KINDLena

Regie: Kathrin Lindner/ Zeche 1 Bochum

 

2010

 

VIEL LÄRM UM NICHTSHero

Regie: Martin Höfermann / Schlosspark Weitmar Bochum

 

CIRCO/ Tanztheaterproduktion

Choreographie: Anna Pocher / Zeche 1 Bochum

 

2009

 

SINN / Natascha

Regie: Hans-Ullrich Becker/ Schauspielschule Bochum

 

2006

 

DIE RÄUBER FEAT. SCHILLER / Franziska

Regie: Harald Demmer/ Theater Oberhausen

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anna Döing